Dr. med. Oliver Schunter

geboren 1972 in Stuttgart,
verheiratet, 2 Kinder

1993-2000 Medizinstudium in Ulm und Tübingen

2000 Approbation als Arzt

2000-2004 Allgemein- und Viszeralchirurgie Bietigheim

2004-2005 Unfallchirurgie Ludwigsburg

2005-2014 Allgemein- und Viszeralchirurgie Bietigheim, davon seit 2009 als Oberarzt tätig

seit 2002 regelmäßige Notarzttätigkeit

2006 Anerkennung zum Facharzt für Chirurgie

2013 Zusatzbezeichnung Proktologie

2014 Annerkennung zum Facharzt für Viszeralchirurgie

seit 2014 im Enddarmzentrum Bietigheim tätig

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften und Berufsverbänden

Berufsverband der deutschen Chirurgen e.V

Deutsche Gesellschaft für Viszeralchirurgie

Chirurgische Arbeitsgemeinschaft für Minimalinvasive Chirurgie (CAMIC)